Willkommen bei RTL Kommunikation


KEINE ZAUBEREI: WIE KÖRPERSPRACHE MEHR ALS TAUSEND WORTE SAGT "GEHEIMNISSE DER KÖRPERSPRACHE - DIE THORSTEN HAVENER SHOW"

Wir alle senden instinktiv Signale. Immer. Dass die Körpersprache der Schlüssel zur Seele ist und wie wir sie für unsere Zwecke einsetzen können, zeigt Gedankenleser Thorsten Havener in seiner neuen Show am Freitag, 25. Juli um 20.15 Uhr bei RTL. Als prominente Gäste sind Sonja Zietlow, Fernanda Brandao, Atze Schröder und Joachim Llambi mit dabei.

Neue Pressemitteilungen

 
The Glades PW30, 22.07.14, 22:15 © RTL

Die US-Crime-Serien bei RTL lagen am Dienstagabend in der Gunst der Zuschauer: Eine neue Folge aus der vierten Staffel von „The Glades“ erreichte am Dienstagabend um 22.15 Uhr einen guten Marktanteil von 15,3 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen (1,80 Mio.). Durchschnittlich 2,22 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (MA: 11,1 %) wollten den coolen Police Detective Jim Longworth (Matt Passmore) in der Episode „Captain Barbecue“ erleben. Eine weitere Folge um 23.10 Uhr erreichte einen Marktanteil von 14,2 Prozent (1,19 Mio.) in der Zielgruppe. Beim Gesamtpublikum verfolgten durchschnittlich 1,51 Millionen Zuschauer (MA: 11,1 %) die Episode „Der tote Hengst der Liebe“. weiter...

 
Die Reise zur geheimnissvollen Insel PW30, 20.07.14, 20:15 © RTL

Am Sonntagabend begeisterte die Free-TV-Premiere des Familienabenteuers „Die Reise zur geheimnisvollen Insel“ das Fernsehpublikum. Sehr gute 17,1 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (3,02 Mio.) verfolgten die Fortsetzung des Welterfolgs "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" von 2008. Insgesamt waren 3,68 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (MA: 12,0 %) dabei. weiter...

 
Die Jury von Rising Star: v.r. US-Sängerin Anastacia, Singer-Songwriter Sasha, der deutsche Reggae-Musiker Gentleman und die Soul und R´n´B-Sängerin Joy Denalane © RTL / Sebastian Schmidt

FRANK HOFFMANN: „Wir wollen begleiten, begeistern und berühren und werden dabei um schwere Themen keinen Bogen machen.“ / „RTL folgt dem Trend der Eventisierung in immer mehr Genres.“

Hamburg, 17. Juli 2014 - “Wir wollen auch in der kommenden Saison Themen umsetzen, die Menschen wirklich bewegen. Wir wollen begleiten, begeistern und berühren und werden dabei auch um eher schwere Themen keinen Bogen machen“ kündigte RTL-Programmgeschäftsführer Frank Hoffmann heute bei der Vorstellung des Programms der kommenden TV-Saison an. So startete erst in dieser Woche die neue Reportage-Reihe „Undercover Deutschland“ und es werden neue Ausgaben von „Team Wallraff“ mit seinem jungen Reporter-Team sowie dem „Jenke-Experiment“ gezeigt. Zudem wird RTL neben seiner täglich umfangreichen Informationsschiene das Programm auch künftig für nachrichtliche Sondersendungen unterbrechen, wenn es Anlässe wie zuletzt das Unwetter in NRW, das Hochwasser im Süden und Osten des Landes oder aber auch den umjubelten Gewinn der Fußballweltmeisterschaft gibt.

weiter...

 
v.li. Marco Hagemann, Jens Lehmann und Florian König © RTL / Morris Mac Matzen

Formel 1, Boxen und demnächst auch Fußballspiele des neuen Weltmeisters – RTL hat jetzt die drei populärsten und zuschauerstärksten Sportarten im Programm. Dabei kommt es am 6. und 7. September zu einer in der RTL-Historie einzigartigen Event-Konzentration: Mit einem WM-Kampf Wladimir Klitschkos am Samstagabend sowie dem Traditions-Grand-Prix in Monza am Sonntagnachmittag und dem EM-Qualifikationsspiel Deutschland gegen Schottland am Abend steht ein Super-Sportwochenende ins Haus. Im Rahmen einer Sport-Pressekonferenz stellte der Sender am Donnerstag in Hamburg das Spitzenpersonal und das Übertragungskonzept für die künftigen Fußball-Abende vor und gab einen Ausblick auf die weiteren Sport-Highlights. weiter...