Willkommen bei RTL Kommunikation


Free-TV-Premiere, So., 14.02., 20:15 Uhr Captain Phillips

RTL zeigt den spannend erzählten und mit Oscarpreisträger Tom Hanks in der Hauptrolle hochkarätig besetzten Thriller "Captain Phillips" in einer Free-TV-Premiere: Vor der Küste Somalias wird ein unter US-Flagge fahrendes Frachtschiff von Piraten attackiert. Die bewaffneten Männer entern das Schiff und bringen Kapitän Richard Phillips in ihre Gewalt. Für ihn und seine Besatzung beginnt ein Kampf um Leben und Tod. - Regisseur Paul Greengrass inszenierte den Hochsee-Thriller nach einer wahren Begebenheit, die sich ab dem 8. April 2009 an Bord des Containerschiffes "Maersk Alabama" abspielte. Darsteller Barkhad Abdi wurde 2014 für sein Schauspieldebüt als bester Nebendarsteller für den Oscar nominiert.

Neue Pressemitteilungen

 
Ken Duken (l.) und Torben Liebrecht Foto: RTL / Willi Weber

Im Anschluss an das TV-Highlight "Duell der Brüder – Die Geschichte von Adidas und Puma" zeigt RTL eine ausführliche Dokumentation über die beiden bekanntesten deutschen Sportmarken und ihre Gründer, die Brüder Rudolf und Adolf Dassler. In "Die Sportsfeinde aus Herzogenaurach – Adidas gegen Puma" kommen ein Nachfahre der beiden Brüder, ehemalige Firmenmanager und bekannte Sportlergrößen in exklusiven Interviews zu Wort. Die beiden Hauptdarsteller des TV-Highlights, Ken Duken (Adi Dassler) und Torben Liebrecht (Rudi Dassler), erfahren in Gesprächen mit ehemaligen Weggefährten der Dassler-Brüder an Original-Schauplätzen in Herzogenaurach Näheres über das Zerwürfnis der beiden Brüder. Zudem zeigt die Dokumentation bisher unveröffentlichte Aufnahmen, Filme und Dokumente aus beiden Dassler-Häusern, die belegen, wie sehr die beiden Brüder zerstritten waren und wie sie vergeblich versuchten, ihre Trennung doch noch zu verhindern. Die Dokumentation geht auch der wohl größten Frage der Familiengeschichte nach: Haben sich die Brüder, die sich 1948 trennten und in den 70er Jahren verstarben, jemals vor ihrem Tod wiedergesehen? weiter...

 
Ferrari-Pilot Sebastian Vettel Foto: RTL / Lukas Gorys

Mit seinem seit vielen Jahren bewährten Personal und großen sportlichen Erwartungen geht Formel 1-Sender RTL in eine besondere Saison. 21 Grand Prix sind im Rennkalender 2016 eingetragen – so viele wie nie zuvor. Auf der Strecke will Ferrari die Mercedes-Dominanz der vergangenen Jahre endgültig brechen – für den Spannungsfaktor eine lang ersehnte Verheißung. Aus TV-Sicht steht zudem ein bemerkenswertes Jubiläum an: Die Königsklasse des Motorsports und der Kölner Sender feiern in diesem Jahr Silberhochzeit. Seit 25 Jahren zeigt der exklusive Fernsehpartner im Free TV die Formel 1 nonstop! weiter...

 
Bergungsmannschaften bei der Suche nach Opfern und Wrackteilen Foto: RTL

Anlässlich des Jahrestages des Germanwings-Unglücks zeigt RTL am 21. März um 21:15 Uhr eine ausführliche Dokumentation, die die Ereignisse des Flugzeugabsturzes rekonstruiert und offen gebliebenen Fragen auf den Grund geht. In der Dokumentation „Was geschah wirklich? Der Absturz der 4U 9525“ kommen Flugsicherheitsexperten und -mediziner, Unfallermittler, ein Anwalt der Hinterbliebenen, Bekannte des Copiloten und insbesondere Angehörige der Opfer zu Wort, die das Unglück und seine Folgen aus ihrer persönlichen Sicht schildern. Bei der Rekonstruktion der Geschehnisse an Bord in den letzten Minuten vor dem Aufprall in den französischen Alpen greift die RTL-Dokumentation in Teilen auch auf das Mittel des Reenactments zurück. „Was geschah wirklich? Der Absturz der 4U 9525“ wurde von der Zeitsprung Pictures GmbH, die für diverse zeitgeschichtliche Filme („Das Wunder von Lengede“, „Contergan“, u.v.a.) bereits mehrfach ausgezeichnet wurde, im Auftrag von RTL produziert. weiter...

 
Alisson Bonnefoy Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Am kommenden Samstag, 13. Februar, 20:15 Uhr ist die 10. Castingshow von „Deutschland sucht den Superstar“ zu sehen.
Hier finden Sie alle Kandidaten, die vor der Jury aus Vanessa Mai, Michelle, H.P. Baxxter und Dieter Bohlen antreten.

Weitere Bilder zur Sendung finden Sie HIER

weiter...

 
"Beste Schwestern" (AT) Foto: RTL / Guido Engels

Die RTL-Sitcom Offensive trägt erste Früchte. Ab Frühjahr 2016 werden in Köln und Berlin drei neue Sitcoms mit jeweils mindestens acht Folgen produziert. Hervorgegangen sind die Ideen aus einem Pitch, zu dem RTL Television erstmalig Autoren und Produzenten aufgerufen hat. Aus rund 330 Einreichungen wurden sieben Stoffe zur Weiterentwicklung ausgewählt, von denen nun drei Sitcoms in Produktion gehen. weiter...

 
Max Giermann (l.), Gaby Köster und Martin Reinl mit Kakerlak Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Insgesamt 17 Acts kämpfen im großen Finale der neuen Castingshow „Die Puppenstars“ am Freitag, 12. Februar, 20.15 Uhr, um den Titel. Die Jury – bestehend aus Gaby Köster, Max Giermann und Martin Reinl - entscheiden zusammen mit dem Studiopublikum, wer der Puppenstar wird und 50.000 Euro gewinnt.

Im Finale von „Die Puppenstars“ am Freitag, 12. Februar, 20.15 Uhr, stehen:

weiter...