Willkommen bei RTL Kommunikation


RTL präsentiert Die Bachelorette

2014 traf Amors Pfeil mitten ins Herz, als Bachelorette Anna ihrem Marvin die letzte Rose übergab. Jetzt hofft wieder eine Traumfrau auf ihr großes Liebesglück in Portugal: "Die Bachelorette" begibt sich ab Mittwoch, 08.07.15, 20:15 Uhr acht Folgen lang auf die Suche nach ihrem Mr. Right.

Neue Pressemitteilungen

 
Die Formel 1-Piloten in der Startphase zum Großen Preis von Großbritannien PW28, 05.07.15, 14:00 © RTL / Lukas Gorys

Bis zu 5,33 Millionen Zuschauer haben am Sonntagnachmittag trotz brütender Hitze den Großen Preis von Großbritannien bei RTL verfolgt. Der Spitzenwert wurde beim Start des spektakulären Rennes in Silverstone erzielt, das der Brite Lewis Hamilton im Mercedes nach verkorkstem Start am Ende vor seinem Teamkollegen Nico Rosberg und Ferrari-Pilot Sebastian Vettel gewann. Durchschnittlich sahen 4,66 Millionen Zuschauer den 9. WM-Lauf, der Marktanteil lag bei herausragenden 30,2 Prozent. weiter...

 
Alisa, die Bachelorette 2015 © RTL / Stefan Gregorowius

Sie ist 27 Jahre alt, intelligent, humorvoll, charmant, sehr hübsch - und Single! Alisa ist „Die Bachelorette“ und begibt sich bei RTL ab Mittwoch, 08.07.2015, um 20.15 Uhr, auf die Suche nach der großen Liebe. Wir stellen sie vor:
Name: Alisa
Alter: 27
Geburtsort: Limburg
Wohnort: Berlin
Beruf: Lehrerin (1.-10. Klasse, Fächer: Deutsch, Mathe, Sport)
Familienstand: ledig
Größe: 1,63 m
Haar- und Augenfarbe: braun, braun
Hobbies: Lesen, reisen, zeichnen, Fitness
  weiter...

 
#alleswasfliegt: Exklusives Fotoshooting für den AWZ-Instagram-Account © RTL

So wurden die AWZ-Stars noch nie fotografiert! Für eine exklusive Fotoserie des offiziellen AWZ-Instagram-Accounts wurden die Stars der täglichen RTL-Serie in den Kulissen oder auf dem Studiogelände von "Alles was zählt" in Köln-Ossendorf in Szene gesetzt – schwebend! Alle Bilder sind mit dem #alleswasfliegt versehen.

Fotograf Daniel Wolters erklärt: "Die Bilder habe ich in der so genannten Levitation-Technik fotografiert. Die Schauspieler waren sofort begeistert und haben auch ihre eigenen Ideen eingebracht, wo sie fotografiert werden wollten."

weiter...

 
RTL Nachtjournal-Moderator Maik Meuser (l.) und der Leiter des Recherchebüro CORRECT!V David Schraven © RTL / Lindsey Pulse

Der Fernsehsender RTL verstärkt sein Engagement im Bereich des investigativen Journalismus. Dazu arbeiten das Nachrichtenmagazin „RTL Nachtjournal“ und das renommierte Recherchebüro CORRECT!V künftig regelmäßig zusammen. Ziel der Kooperation ist es, den Verlauf und die Ergebnisse aufwändiger, investigativer Recherchen zu spannenden TV-Reportagen zu verdichten. Die Palette der möglichen Themen ist breit gefächert und zeigt Missstände u.a. in Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur auf. Den Auftakt im Rahmen der Kooperation macht ein „RTL Nachtjournal Spezial“ am Freitag, 17.7., um 00.15 Uhr. Über das Thema wird RTL wenige Tage vorab informieren. weiter...